Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

WELTREKORD

Die Meier Elektronik AG hat NEU ein Funkmodul mit der weltweit grössten Reichweite im lizenzfreien Band (169dBm Budget Link).

Internet of Things

Mit unserer bahnbrechenden Funktechnologie und den smarten Lösungen verbinden wir die Dinge im Internet (IoT).

Industrie 4.0

Wir sammeln ihre Sensordaten, leiten sie per Funk weiter und vernetzen diese nahtlos mit anderen Endpunkten – Alles aus einer Hand für die wahre Industrie 4.0!

Landwirtschaft

Agrartechnik
Effizienz für landwirtschaftliche Betrieb dank neuster Technologie

Strassenverkehr

Optimale und sichere Verkehrsführung auch während Baustellen.

Elektrohilfe

Kabelquerschnitt

Die Zuleitung für unsere Stern-Dreieck Steuerungen sind abhängig von der verwendeten Motorenleistung in Bezug auf Querschnitt und Absicherung.
Die korrekte Dimensionierung der Zuleitung und deren Absicherung liegt in der Verantwortung des Installateurs.
Die nachfolgende Tabelle kann jedoch als Installationshilfe herangezogen werden.

   Motorenleistung   
[kW]

   Querschnitt Zuleitung *   
[mm^2]

   Querschnitt Motorenkabel *    
[mm^2]
  Vorsicherung  
[A]
5 2.5 1.5 16
7.5 4 2.5 20
11 6 2.5 32
15 10 4 40
18.5 16 6 63
22 16 10 63

 

* Die angegebenen Querschnitte sind für eine maximale Leitungslänge von 4 Metern und frei verlegt gültig.
Sind die Leitungen länger und/oder anders verlegt, kann eine Erhöhung des Querschnitts erforderlich sein.

Es müssen zwingend die entsprechenden Vorschriften eingehalten werden.

Motorschutz

Die Stern-Dreieck-Steuerungen der Meier Elektronik AG schützen den Motor vor Überlast mit Hilfe eines Thermoelements bzw. eines Thermorelais.
Da der Motor mit sechs Leitern angeschlossen wird, fliesst nur der 0.58fache Strom durch das Thermoelement.
Dies ist bei der Einstellung des Thermorelais zu beachten. Die nachfolgende Tabelle gibt Auskunft über die Einstellung des Thermorelais und welcher Typ für welche Leistung eingesetzt werden soll:

  Motorenleistung  
[kW]  

  Motorenleistung  
[PS]
  Nennstrom 
[A]
      Motorschutz /     
Thermoelement
  Einstell-Strom  
[A]
  Einstellbereich 
[A]
5.5 7.5 12 LRD14 7.0 7-10
7.5 10 16 LRD16 9.5 9-13
9 12 19 LRD16 11.5 9-13
11 15 23 LRD21 13.5 12-18
15 20 31 LRD22 18.5 16-24
18.5 25 38 LRD22 22.5 16-24
22 30 45 LRD32 26.5 23-32

 

 

Der Motorschutz bzw. das Thermorelais muss man je nach Motorenleistung gemäss der Spalte "Einstell-Strom" einstellen, damit der Motor optimal geschütz wird!